Pelletofen ivo.smart water+

Pelletofen ivo.smart water+ Entspricht technisch dem wodtke Premium-Produkt ivo.tec, der Testsieger der Stiftung Warentest – GUT (1,8) – gemeinsam mit einem wei­teren Gerät im Test 11/2011 (19 Kamin- und Pelletöfen). Iconic Award 2017 Design Plus
Einstellbereich 3 – 8 kW, 3 – 9 kW oder 3 – 13 kW
Raumheizvermögen: min. 60 m² / max. 260 m²
Rauchrohranschluss nach hinten Ø 100 mm

Der Pettetofen ist bei uns im Betrieb, als Zentralheizung.

Ein wasserführender Pelletofen verfügt über einen integrierten Wasserwärmetauscher, der es ermöglicht, die durch die Verbrennung von Holzpellets erzeugte Wärme, über einen Pufferspeicher in den Heizkreislauf beziehungsweise das Zentralheizungssystem einzuspeisen. Wasserführende Pelletöfen heizen also gleichzeitig den Aufstellraum und den Pufferspeicher auf. Die gespeicherte Wärme kann so jederzeit bedarfsgerecht abgerufen werden. Dadurch, dass bei wasserführenden Pelletöfen nur ein Teil der Nennleistung direkt in den Raum abgegeben wird, sind diese ideal für den Einsatz in Niedrigenergie- oder Passivhäusern geeignet.

blotta_ivo_smart_whiteblotta_wodtke_haus_water

Werbeanzeigen

Kaminofen Stage 9

Kaminofen Stage9 mit HiClean-Filter CO2-neutrale Wohlfühlwärme Gute Nachrichten für den CO2-neutralen Brennstoff Holz und seine Anwender: Die grundsätzlich positive Ökobilanz erhält weitere Unterstützung durch die wodtke HiClean-Filter® Technik, die ohne aufwändige externe Zusatzinstallationen auskommt. Mit innovativem Filtermaterial und einer ausgeklügelten Luftführung werden Emissionen und Brennstoffverbrauch effektiv reduziert, Wirkungsgrad und Strahlungswärme-Austausch deutlich gesteigert. Damit werden geltende Grenzwerte weit unterschritten, und mit nahezu null Emissionen und größtmöglicher Energie-Effizienz wird die spürbare Wohlfühlwärme noch gesteigert. Mit der Zielsetzung den Verbrennungsvorgang unserer Kaminöfen immer weiter zu optimieren und entstehende Emissionen zu vermindern, hat wodtke in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Bauphysik einen weiteren innovativen HiClean-Filter entwickelt (HCF 02). Diese neuartige Technologie ist weitgehend wartungsfrei, äußerst langlebig und benötigt keine zusätzliche Elektronik oder einen chemischen Katalysator. Ähnlich dem HCF 01 ist der HCF 02 optimal auf die jeweiligen Öfen angepasst, so dass je nach Brennraumgeometrie die effizienteste Technologie Anwendung findet. Das Ergebnis: Eine saubere, verbesserte Verbrennung und Emissionen, die die gesetzlichen Anforderungen weit unterschreiten – gut für die Umwelt und gut für den Menschen.

blotta_stage9_ohne_aufsatz

HWAM 3640

Ein Kaminofen mit einer hohen Heizkapazität und einer sehr geringen Feinstaubemission… Unter dem Feuerraum des Modells HWAM 3640 befindet sich ein mit einer Tür verschlossenes Fach. Es kann u. a. zur Aufbewahrung von Material zum Anzünden genutzt werden. Besonders ist auch die große Frontscheibe für viel Sicht auf das Flammenspiel. Technische Informationen: Nennleistung: 6,0 kW, Betriebsbereich: 3-9 kW Brennkammerbreite: 35cm, BImschV 1+2

HWAM_3640_RosewoodHWAM_3640_Weishwam_3640-c_mit Specksteinhwam_3640-mc

Raumluftunabhängige Kaminöfen im individuellen Design

kaminoefen_blotta_passo_201811

Bei uns finden Sie eine enorme Bandbreite für raumluftunabhängige Kaminöfen, die Sie im Neubau oder in Ihren Räumlichkeiten im sanierten Altbau installieren können. Die Besonderheit dieser Kamine resultiert aus der externen Luftversorgung, wodurch Ihr Kamin nicht auf die Raumluft zurückgreifen muss. In unterschiedlichen Designs, Größen und Ausführungen können Sie raumluftunabhängige Kaminöfen wählen und sich für eines der Modelle entscheiden, die Sie ganz einfach an eine eigene und bereits im Haus vorhandene Luftleitung anschließen können. Kann Ihr Kaminofen über eine von außen ins Haus führende Leitung mit Verbrennungsluft versorgt werden, entscheiden Sie sich durch raumluftunabhängige Kaminöfen für maximale Sicherheit und einen einfachen Betrieb. Hier finden Sie für jeden Anspruch einen passenden Kaminofen, der den gesetzlichen Vorgaben zum raumluftunabhängigen Betrieb entspricht und sich durch sicherheitsrelevante Faktoren, ein modernes Design und eine optimale Leistung auszeichnet. Ihr optimales Heizkonzept durch raumluftunabhängige Kaminöfen In Niedrigenergie- oder Passivhäusern sind raumluftunabhängige Kaminöfen besonders empfehlenswert. Um Ihre Räumlichkeiten optimal zu beheizen, muss keine große Energie aufgewendet werden. Dementsprechend erzielen Sie mit einem raumluftunabhängigen Kamin ein gutes Ergebnis und wärmen den Raum, ohne dass Sie die eigentliche Heizung in Betrieb nehmen müssen.

Spartherm Kaminofen Piko L mit praktischer Ablage

Der Kaminofen Piko L verbindet modernes Design mit einer praktischen Aufbewahrungsmöglichkeit für das zum Heizen benötigte Holz. Das Modell ist relativ kompakt gestaltet und passt damit vor allem in größere Räume. Hingucker ist die über Eck gestaltete Sichtscheibe, die von zwei Seiten aus den Blick auf das prasselnde Feuer ermöglicht. Direkt daneben befindet sich das Fach, in der Sie das Brennholz aufbewahren können. Die Glastür ist aus robustem und hitzeresistentem Glas hergestellt. Sie erhalten den Piko in den Farben Weiß, Nero, Titan oder Perle.
Kaminofen Piko L und seine wichtigsten Vorzüge und Eigenschaften
Der Spartherm Kaminofen Piko L vom Hersteller Spartherm gehört der Serie Piko L an und ist aus bestem Stahl hergestellt. Die Höhe des Kaminofens beträgt 143,6 cm und die Nennwärmeleistung liegt bei 5,9 KW. Zum Heizen sind Holz oder Holzbriketts zu verwenden. Der Wirkungsgrad liegt bei 80 %.

blotta_kaminofen_blog_piko

HWAM 3630m

Ein Kaminofen mit einer hohen Heizkapazität und einer sehr geringen Feinstaubemission…

Die seitlich angeordneten Scheiben lassen neben der großen Frontscheibe noch mehr Sicht auf das Flammenspiel zu.

Technische Informationen:

Nennleistung: 6,0 kW
Betriebsbereich: 3-9 kW
Gewicht : 136 kg
Brennkammerbreite: 35cm
externe Zuluft: ja ( unten/hinten) Ø 100mm
BImschV 1+2
Feinstaub: 22/20 mg